· 

Der Farfallensteller

Der Farfallensteller

Ein Mann stellt Nudeln auf den Tisch.

Man kann, wenn man das will, Worte kreuzen. Dabei nimmt man die letzte Silbe des ersten Wortes (...fallen) und hängt ein neues Wort dran, was mit eben dieser Silbe beginnt. So entsteht der Farfallensteller, der ein Eigenleben führt, was so bestimmt niemand vermutet hätte.

 

Ob die Mendelschen Gesetze hier greifen, weiß ich allerdings nicht.

Noch nicht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0