Wale

Der Wal kommt in den besten Wörtern vor.

Ich spiele gerne mit Sprache. Worte werden in ihre Bestandteile zerlegt und wieder zusammengebaut, machmal verändert sich dabei der Sinn des Ursprungswortes. Eigentlich fast immer. Deshalb mache ich es ja.

Hier sehen Sie einige Beispiele aus der umfangreichen Walserie. 

Einige meiner Wale wurden im Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum auf der Insel Föhr gezeigt. Auf Facebook wurde das Bild "WALPURGIS NACHT" von allen Bildern dieser Ausstellung am häufigsten angeklickt. Vielen Dank!

Eulen

Rehe

Auch Rehe kommen in den besten Wörtern vor.


Lichtenberg.

Seit 2014 arbeite ich an einem Zyklus zu Georg Christoph Lichtenberg, der als Begründer des deutschsprachigen Aphorismus gilt. In seinen "Sudelbüchern", die mich im Moment am meisten interessieren, hielt er seine teilweise ironischen Beobachtungen fest, die für mich Anlass zur künstlerischen Auseinandersetzung sind. Hier sehen Sie einen Auszug aus dieser Serie.

Die Sudelbücher sind online zu finden, unter:

http://gutenberg.spiegel.de/buch/aphorismen-sudelb-6445/1

Lichtenbergs Aphorismen

 

 

Veröffentlichungen der Lichtenberg-Serie (in Auszügen):